Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Endverbraucher finden Sie im Anschluss an die AGB für Händler.

AGB für Fachhändler:

Unsere, teilweise vom BGB abweichenden AGB's und besonderen Vereinbarungen gegenüber Händlern / Wiederverkäufern lauten wie folgt:

Bei Bestellungen in unserem Hause akzeptieren Sie unsere besonderen Bedingungen für die Belieferung von Waren aus unserem reichhaltigen Sortiment gegenüber Ihnen als Händler. 

Die Belieferung erfolgt schnellstmöglich per vereinbartem Transportunternehmen.

Die Zahlung der Handelsrechnungen erfolgt im Lastschrifteinzugsverfahren und nur in besonderen Fällen per DHL im Nachnahmeverfahren. Die Bestellroutine stellt Ihnen die für Ihr Haus vereinbarten Modi und Parameter automatisch zur Verfügung.

Die online bestellten Produkte sind hinsichtlich Preis, Menge und Liefertermin und sonstigem Inhalt freibleibend. Aufträge gelten als angenommen wenn sie schriftlich bestätigt oder ausgeführt sind. Die vom Onlineshop automatisch generierte Antwort stellt eine Information über das Zustandekommen einer ununterbrochenen Onlineverbindung dar und ist nicht als schriftliche Auftragsbestätigung zu sehen.

Unser Onlineportal stellt einen schnellen Weg zur einfachen Bestellung von Produkten für ihre Lagerhaltung dar. Die Preise für die Waren welche nicht auf diesem automatisierten Weg bestellt werden liegen möglicherweise deutlich über dem Niveau dieses Shops.

Die über gew24 ausgelieferten Waren werden über die ORS Off Road Shop GmbH oder eine ihrer Tochterfirmen fakturiert. Abhängig von unseren Vorlieferanten können Sie mehrere Rechnungen für eine Bestellung erhalten.

Für Rechnungen für welche die ORS Off Road Shop GmbH nicht verantwortlich zeichnet (Vermittlungsgeschäfte) gelten die AGB’s des Rechnungsstellers.

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Die Ware geht erst dann in ihr Eigentum über wenn die Rückgabefrist für Lastschriften überschritten ist und keine weiteren offenen Rechnungen ihr Kundenkonto belasten.

 

Sollten mangels Deckung von Ihrer Bank Lastschriften zurückgewiesen werden kann keine weitere Belieferung erfolgen. Die Kosten für das Stornoverfahren, zusammengesetzt aus den Gebühren Ihrer Bank und einer Aufwandspauschale in Höhe von 15,00 Euro durch unser Haus, wird Ihrem Kundenkonto belastet. Die Belieferung mit Waren kann ab dem Tag des Zahlungseingangs des vollständigen Kontoausgleichs für die nächsten 90 Kalendertage nur im Nachnahmeverfahren erfolgen. Eine Belieferung mit Waren ist eigentumsrechtlich während dieser Zeit nur an Ihr Stammhaus möglich.

 Unsere Waren sollen für Ihren Lagerbedarf in entsprechenden Mengen bestellt werden. Für auftragsbezogene Kleinaufträge nutzen Sie bitte das Endverbraucherportal des onlineshops.

 Die Rückgabe von Waren zur Gutschrift unterliegt bestimmten Vorraussetzungen. Sind diese nicht erfüllt kann keine Gutschrift erfolgen. Zu beachten ist: Äußerliche Beschädigungen welche einen Transportschaden vermuten lassen sind am Tage der Anmeldung bei der anliefernden Spedition durch Unterschrift des Fahrers anzuzeigen. Für telefonische oder schriftliche Meldungen erhalten Sie von uns die nötigen Daten. Transportschäden sind bis 10:00 Uhr am Tage der Zustellung per Fax oder Telefon anzuzeigen. Eine Meldung per email ist nicht möglich und wird nicht als termingerecht und formal richtig akzeptiert.

Warenrücksendungen bedürfen grundsätzlich der schriftlichen Genehmigung. Die Rückführung der Waren wird ausschließlich durch uns veranlasst beziehungsweise eingeleitet. Eine Rücksendung durch Ihr Haus ist ausdrücklich nicht erwünscht. Die Annahme der Pakete muss möglicherweise verweigert werden weil wir die Bearbeitung nicht im Hause vornehmen. Die entstehenden Transportkosten für derartige Weiterleitungen werden nicht von uns übernommen.

Falschlieferung in Form von: falscher Artikel geliefert, unvollständige Menge oder falscher Paketinhalt sind innerhalb 24 Stunden nach Paketzugang telefonisch oder per Fax anzumelden. Nach dieser Frist gilt die Lieferung als genehmigt.

 Nicht zurück genommen werden Ersatzteile welche auf das von ihnen zugeordnete Fahrzeug nicht passen. Zuordnungsfehler in Bezug auf Typschlüssel, FIN oder Baujahr ergeben nicht zwangsläufig einen Mangel am Produkt. Eine Passgenauigkeit der von Ihnen bestellten Waren können Sie dem Artikeltext oder einer Vergleichsnummer entnehmen. Von Ihnen falsch zugeordnete Waren lagern Sie bitte wieder ein und bestellen das für dieses Fahrzeug passende Teil. Sollte sich innerhalb eines Jahres dennoch einige Artikel als unverkäuflich erweisen haben Sie bei uns die Möglichkeit einer Lagerrevision. Bitte bereiten Sie dieses wie folgt vor:

Lieferscheine oder Rechnungskopien für diese Teile bereithalten welche Sie länger als zwölf Monate aber nicht länger als 36 Monate im Lager halten. Über diese Teile erstellen Sie eine Liste mit folgendem Inhalt. Artikelnummer, Kaufdatum (mind. 1 Jahr zurück), und Anzahl und senden uns diese per Fax. Unsere Entscheidung ob und welche Teile wir zurücknehmen erhalten sie umgehend. Die Rücklieferung bestätigter Lagerbereinigungen hat durch sie und zu ihren Lasten zu erfolgen. Der Gutschriftsbetrag wird ihnen abzüglich einer Bearbeitungsgebühr auf ihr Kundenkonto gutgeschrieben.

Von der Rücksendung in allen Fällen ausgeschlossen sind:

Offene Waren mit fehlender oder ohne Umverpackung. Unvollständige Waren. Verschmutzte Kartonagen. Verschmutzte Waren aus Einbauversuchen. Waren aus Sonderbestellungen. Die Waren müssen sich in ungebrauchtem, einwandfreiem und wiederverkaufsfähigem Zustand befinden. Elektrische und elektronische Bauteile und Artikel unter 10.- Euro Warenwert sind generell von der Rücknahme, Rückgabe oder Lagerbereinigung ausgenommen. Eine Garantie auf volle Funktion elektrischer oder elektronischer Bauteilen ist nur durch unseren Vorlieferanten möglich. Unsere Ansprüche treten wir an Sie zur selbstständige Bearbeitung im Garantiefall ab. Mängelansprüche sind ausgeschlossen, wenn sich die beanstandeten Teile nicht mehr am Bestimmungsort befinden und Beanstandungen wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung sowie wegen erkennbarer Mängel nicht unverzüglich schriftlich geltend gemacht worden sind.

 

AGB für Endverbraucher.

Die EU-Kommission stellt  eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit.
Hier ist der Link zur Plattform zur Online-Streitbeilegung:  http//ec.europa.eu/odr

Es gelten die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen in ihrer jeweils neuesten Fassung. Ausschlaggebend für den Wortlaut der Gesetze ist der Tag Ihrer Bestellung von Waren in unserem shop.

Diese AGB’s sind für den Handel über unseren onlineshop gültig. Textstellen welche mit >ebay< benannt sind gelten auch für diesen onlineshop ohne dass dieser in jedem einzelnen Fall zusätzlich benannt ist.

 Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

§ 1 Geltungsbereich. Für Geschäftsbeziehungen zu dem Besteller gelten bei Bestellungen über das Internet ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. § 2 Vertragsschluss. Für den Vertragsschluss im Internetauktionshaus ebay gelten § 10 und § 11 der allgemeinen Geschäftsbedingungen von ebay. Für den Vertragsschluss bei ebay Express gilt § 6 der AGB von ebay Express. Einen Link auf die jeweiligen ebay-AGB finden Sie am Ende jeder ebay-Seite.Für den Vertragsschluss im Rahmen einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen:
a)Indem der Kunde eine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des § 145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per e-Mail. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf unserer Internetseite werden wir den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten. 
b)Der Kunde verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung, § 151 S.1 BGB. Der Vertrag mit uns kommt zustande, wenn wir das Angebot des Kunden innerhalb von 10 Tagen schriftlich oder in Textform annehmen oder die bestellte Ware übersenden oder der Kunde Vorkasse bei entsprechend gewählter Zahlungsart leistet.

§ 3 Lieferung, Versandkosten, Gefahrübergang. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Angebot ausgewiesenen Versandkosten. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist. Für Totalverluste während des Versandes ist die Haftungshöchstgrenze der Rechnungsendbetrag ohne Fracht(und Mehrwertsteuer bei Unternehmen) und nicht der tatsächlich erzielbare Tagespreis oder marktübliche erzielbare Höchstpreis oder Listenpreis eines Herstellers. § 4 Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum. 
§ 5 Gewährleistung 
a)Es wird gewährleistet, dass die Ware zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa vereinbarte Beschaffenheit hat bzw. frei von Sachmängeln ist. Das heißt, dass die Ware sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet oder sich für die gewöhnliche Verwendung eignet und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Kunde nach Art der Sache und/oder der Ankündigung von uns bzw. des Herstellers erwarten kann. Eigenschaften der Ware nach unseren Angaben, der Kennzeichnung oder der Werbung gehören gegenüber Unternehmern nur dann zur vereinbarten Beschaffenheit, wenn dies ausdrücklich im Angebot angegeben, durch uns schriftlich bestätigt oder in der Auftragsbestätigung gekennzeichnet ist. 
b) Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft im Sinne des § 343 HGB, so gilt § 377 HGB. 
c) Die Dauer der Gewährleistung beträgt 2 Jahre für Neuware. Die Dauer der Gewährleistung beträgt 1 Jahr für Gebrauchtware, wenn der Kunde Verbraucher ist. Die Gewährleistung für gebrauchte Ware ist ausgeschlossen, wenn der Kunde Unternehmer ist. Die Gewährleistung beginnt mit dem Zugang der Ware in unserem Lager für Vermittlungsware die wir von unseren Großhändlern erhalten bzw. mit dem Tage der Auslieferung für Waren welche wir im Kundenauftrag in Einzelanfertigung herstellen. § 478 BGB bleibt unberührt.
d) Im Falle eines Mangels haben Sie nach Ihrer Wahl zunächst die gesetzlichen Ansprüche aus Nacherfüllung Mängelbeseitigung oder Nachlieferung). Bei Vorliegen der (gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie darüber hinaus das Recht zur Minderung des Kaufpreises oder des Rücktritts und Anspruch auf Schadensersatz und Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen. Die Nacherfüllung kann verweigert werden, wenn sie nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich ist. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel unerheblich ist.

e)Eine Gewährleistung wird nicht gewährt wenn das erworbene Ersatzteil nicht in das für diese Typisierung vorgeschriebene Fahrzeug eingebaut wird, dieses Fahrzeug keine ordentliche Zulassung für den Straßenverkehr hat, nur mit roten oder grünen Zulassungskennzeichen am Verkehr teilnehmen darf, ein Sportgerät ist, nicht den Vorschriften der StVZO unterliegt, ein Wettbewerbsfahrzeug darstellt oder in anderer Weise ein nicht serienmäßig zu erwerbendes Fahrzeug ohne Zulassung ist oder ABE durch das KBA verfügt, eine bauartliche Veränderung stattgefunden hat oder andere ABE-Teile aus anderen Modellen und Typisierungen in diesem Fahrzeug auch experimentell verbaut wurden. § 6 Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebotes. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Der Vertragstext bei einem Kauf bei ebay wird als ebay-Webseite nach Vertragsschluss bis zu 90 Tage gespeichert und kann von Ihnen bei ebay unter Eingabe der jeweiligen Artikelnummer eingesehen werden. Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit, den Vertragstext auszudrucken. Sie können den Vertragstext auch abspeichern, in dem Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste die Internetseite auf Ihrem Computer abspeichern. Der Vertragstext bei Bestellungen in unserem Internetshop ist für den Kunden nicht zugänglich. Der Vertragstext wird ferner von uns gespeichert. Sie erhalten nach Vertragsschluss automatisch eine Email mit weiteren Informationen zur Abwicklung des Vertrages. Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen. Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot. Eingabefehler bei ebay können vor der endgültigen Abgabe eines Angebotes durch Überprüfung des Angebotes auf einer gesonderten Internetseite von ebay erkennen und ggf. nach Betätigen des „Zurück“ Button Ihres Browsers auf der vorherigen Seite korrigieren. Im Internetshop werden Sie im Rahmen des Bestellablaufes über Möglichkeiten informiert, Eingabefehler zu erkennen und zu korrigieren § 7 Datenschutzhinweis. Bei einem Kauf werden Ihre personenbezogenen Daten (Name und Adresse) an uns übermittelt. Die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes(BDSG)und des Teledienstdatenschutzgesetzes(TDDSG). Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt, bis auf die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Firmen nicht. Ihre Daten werden gelöscht, sobald Sie zum Zwecke der Abrechnung nicht mehr erforderlich sind, bzw. die gesetzlich erforderlichen Aufbewahrungsfristen erreicht sind. Sie haben das Recht, unentgeltliche Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft zu widerrufen. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an uns. § 8 Verschiedenes Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Amtsgericht unseres Geschäftssitzes soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

§ 9 Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

§ 10 Aktualität. Zur Anwendung kommt die jeweils aktuellste Fassung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland zu ihrem Stand am Tage ihrer Bestellung auch wenn diese hier nicht gesondert ausgeführt sind. Mit Wirkung zum 13. Juni 2014 ab 0 Uhr gelten zusätzlich folgende Änderungen:

Als Käufer der Waren tragen Sie die Transportkosten für die Rückführungen im Falle eines Widerrufs des Kaufvertrages. 

Elektronische Bauteile sind vom Umtausch ausgeschlossen!